Home Background History Zielsetzung Partizipation Aktive Termine Galerie Kontakt
Postkartenseirie Bild 1
Überschrift_background

Was wir bis jetzt alles gemacht haben:

Der Arbeitskreis „Mädchen in Bewegung” in Mitte/Östliche Vorstadt existiert seit 1997 und organisiert bewegte Events für Mädchen. Der AK ist entstanden, weil bei Planungsprozessen im Quartier deutlich wurde, dass die Entwicklung von Bewegungs- und Outdooraktivitäten für Mädchen Unterstützung gut gebrauchen kann.

Solche Aktivitäten zu fördern, zu initiieren und zu unterstützen ist Hauptaufgabe der Gruppe. Das Hauptinteresse der Frauen sind praktische Projekte, die konkret und zielgerichtet umgesetzt werden. Neben öffentlichen Fachgesprächen fanden bisher jährlich Events für Mädchen statt.

History

1997
Fachtagung „Coming out - going downtown“, die Stadt und die Kids

1998
“Will‘ma Cup” – Mädchenfußballturnier

2000
Lange Sportnacht für Mädchen im Sportturm der Uni Bremen

2001
Mädchentanznacht,
La Milonga

2002
Girls only sports & fun - Mädchentag im Sportgarten

2003
summer chill out, Sportgarten

2005
Move - Mädchen in Bewegung, Angebote verschiedener Träge

2006
Öffentliches Fachgespräch mit Tanja Brinkmann „Soziale Ungleichheit von Mädchen und Jungen und künftige Schwerpunkte der Mädchenarbeit“ Öffentliches Fachgespräch mit Yasemin Karakasoglu „Was wollen die Mädchen“

2007
Kampf-Sport-Nacht
im Mädchenkulturhaus

2008
Kampf-Sport-Nacht
im Mädchenkulturhaus

Postkarten- und Plakatserie

bilderleiste rechts